Über uns

Im Jahr 2011 entschied der Gemeinderat das Kulturmanagement in Rastatt zu bündeln, so dass zum 01. Januar 2012 die Gründung des Eigenbetriebs „Kultur & Veranstaltungen“ erfolgte. Dieser neu gegründete Eigenbetrieb der Stadt Rastatt übernahm die BadnerHalle und die Reithalle sowie die Organisation des Internationalen Straßentheaterfestivals tête-à-tête, des Stadtfestes, des Kinosommers, Konzerte im Ahnensaal des Schlosses sowie der Rastatter Orgeltage. Da die Geschichte des Eigenbetriebs Kultur & Veranstaltungen eng mit der Geschichte der betreuten Häuser und Veranstaltungen verbunden ist, geben wir nachfolgend einen kurzen Abriss derer Historie.