Zurück zur Übersicht

Badisches Zupforchester und Vokalensemble Chorioso

19. Mai 2019 | 11:00 Uhr | Reithalle Bürgersaal

Werke von Brahms, Grainger, Weber u.a.

Ein Großereignis wie die Bundesgartenschau (BuGa), die 2019 in Heilbronn stattfindet, ist immer ein guter Anlass für Kooperationen über Grenzen hinweg. Nein, nicht diejenigen des guten Geschmacks, sondern etwa die zwischen Chor und Zupforchester – denn Saiten und Stimmbänder ergeben eine Verbindung, die sehr gut harmoniert, mangels Gelegenheiten aber viel zu selten eingegangen wird.

Das Karlsruher Vokalensemble Chorioso und das Badische Zupforchester haben erstmals 2010 zusammengearbeitet und seinerzeit bei dem alle vier Jahre stattfindenden eurofestival zupfmusik in Bruchsal, aber auch in der Evangelischen Stadtkirche Rastatt konzertiert. Nun bietet sich anlässlich der Bundesgartenschau die Gelegenheit, diesen Bund zu erneuern.

Gewissermaßen im Vorfeld der BuGa werden die beiden Klangkörper unter der Leitung von Matthias von Schierstaedt am 19. Mai ein Konzert in der Reithalle Rastatt geben. Auf dem frühlingshaft bunten Programm stehen etwa englische Liebeslieder von Thomas Morley, John Dowland und Gerald Finzi, „blumige“ Instrumentalwerke von Giacomo Sartori, Percy Grainger und Johann Strauss, eine Uraufführung von Christopher Grafschmidt („Schatten über Ithilien“) sowie romantische Sätze für Chor und Orchester von Carl Maria von Weber und Johannes Brahms.

Weitere Informationen finden Sie unter www.badisches-zupforchester.de sowie www.chorioso-karlsruhe.de

Veranstalter: Gitarrenfreunde Rastatt e.V.

Tickets

Karten zum Preis von EUR 10,00 (ermäßigt EUR 8,00) gibt es an der Tageskasse.
19. Mai 2019
Beginn: 11:00 Uhr
Anfahrt zum Veranstaltungsort