Zurück zur Übersicht

Power of Diversity

2. Juni 2018 | 22:00 Uhr | Kulturplatz Rastatt
  • Jennifer Rohrbacher

Crossing Lines

Wie durchlässing sind Grenzen? Was bewegt sich auf der anderen Seite? Crossing Lines untersucht das Überschreiten von Grenzen in vielerlei Hinsicht: die kleinen Grenzen im Kopf des Einzelnen bis hin zu territorialen Hürden. Eine riesige Wand als imposantes Bühnenbild dient den jungen Akteuren als übermächtiges Symbol und vielseitige Spielfl äche zugleich.

Mit modernen Tanz-Elementen, Hip Hop und Rap, sowie Projektionen und Chorpassagen nähert sich die bildgewaltige Platzinszenierung den Fragen einer Generation, die sich zwischen dem Wunsch nach Harmonie einerseits und Veränderung und einhergehender Spaltung andererseits aufreibt.

Crossing Lines ist eine spektakuläre Tanztheaterproduktion von einem internationalen Ensemble aus 40 Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus 10 verschiedenen Ländern, erarbeitet in einem mehrjährigen Projekt unter der künstlerischen und organisatorischen Leitung des Aktionstheaters Pan.Optikum.

Veranstaltungsort: Kulturplatz (vor der Reithalle Rastatt)

Tickets

Eintritt frei
2. Juni 2018
Beginn: 22:00 Uhr
Anfahrt zum Veranstaltungsort