Zurück zur Übersicht

Schandmaul

4. November 2017 | 19:45 Uhr | BadnerHalle
  • ©Erik Weiss

Leuchtfeuer-Tour

Leuchtfeuer-Tour – Nachholtermin vom 02.12.2016

Nachdem das Konzert in Rastatt wegen Krankheit des Sängers Thomas leider abgesagt werden musste, hat die Band vor Weihnachten noch weitere Schickalsschläge ereilt, sodass sie sich entschlossen hat, die Tour komplett auf den Herbst 2017 zu verlegen. Bereits gekaufte Tickets behalten für die jewieligen Ausweichtermine Gültigkeit. Wer den neuen Termin nicht wahrnehmen kann, kann die Karten an der Vorverkaufsstelle zurückgeben, an der er diese erworben hat.

1 ½ Jahre nach „Unendlich“, dem letzten Opus von Schandmaul, welches den Spielmannskünstlern nicht nur eine # 2 als Chartnotierung eintrug, sondern zum ersten Mal in der Karriere der Band sogar eine Goldauszeichnung für mehr als 100.000 verkaufte Alben nach sich zog, ist am 09.09.2016 ihr neuestes Werk „Leuchtfeuer“ erschienen und erreichte gleich Platz 1 der Charts!

Zwei umjubelte Tourneen und etliche gefeierte Festivalauftritte absolvierten Schandmaul rund um den Album-Zyklus von „Unendlich“. Und nun haben es unsere Helden Thomas, Anna, Birgit, Stefan, Martin „Ducky“ und Matthias geschafft, ein weiteres, strahlend schönes "Mittelalterrock-Spielmann-Folk-Pop" Meisterwerk zu schreiben und aufzunehmen.

Und selbstredend haben sich Schandmaul weiterentwickelt und virtuos auf der Klaviatur ihrer allseits bekannten „Ingredienzien“ gespielt. Die „Schandmäuler“ sind heute in der Tat noch bessere Liedermacher und auch Instrumentalisten geworden und so lassen sich an allen Enden die Kunst betreffend etliche Verfeinerungen entdecken.

Noch vor Veröffentlichung des Albums hatte die Band den Grafen mit seiner Band Unheilig auf seinen allerletzten Shows begleitet. Zum großen Crescendo, dem finalen Unheilig-Konzert im bereits ausverkauften Rhein Energie Stadion zu Köln, war Schandmaul natürlich auch dabei – exakt einen Tag nach der Veröffentlichung von „Leuchtfeuer“."

Veranstalter: Förderkreis Kultur Karlsruhe

Tickets

Um Tickets online zu bestellen klicken Sie bitte auf den Button oder reservieren Sie telefonisch unter Tel. 07222 789800.
4. November 2017
Beginn: 19:45 Uhr
Anfahrt zum Veranstaltungsort